Fertihäuser werden vorgefertigt geliefert
27Mrz
Fertighaus

Fertighaus: Der schnelle Weg zum Eigenheim

Die große Frage: Fertighaus oder doch klassisch Stein auf Stein bauen? Wer schnell ins Eigenheim einziehen möchte, macht mit den Fertighäusern in der Regel nichts falsch. Denn diese Häuser werden in großen Teilen in einem Werk vorgefertigt und mit Transportern zur Baustelle gebracht. Dort werden die verschiedenen Teile des Hauses zusammengesetzt. Und genau hier ist der größte Vorteil: Nach wenigen Tagen steht ein Fertighaus samt Dach und ist witterungsfest. Vor allem wer in der kalten Jahreszeit bauen möchte, kann an milden und trockenen Wintertagen das Haus aufstellen. Anders bei der klassischen Bauweise, die bei schlechtem Wetter ins Stocken kommt.

Ein Fertighaus kann nicht massiv sein?

Bei angehenden Bauherren und Bauherrinnen kursiert oft der Irrglaube, dass ein Fertighaus nicht massiv sein kann. Viele verbinden nach wie vor eine Massivhausbauweise mit einem gemauerten Haus und halten Fertighäuser deshalb für deutlich weniger langlebig. Das ist aber nicht korrekt, denn ein Fertighaus kann ebenfalls aus Stahlbeton, Ziegeln oder Leichtbeton werksseitig vorgefertigt und vor Ort zusammengesetzt werden. Derzeit liegt der Anteil an massiven Fertighäusern bei nur 5 %. Deutlich häufiger kommen jedoch Leichtbauweisen mit Holzbauweise oder besser bekannt unter Holzständerbauweise zum Einsatz.

Hält also ein Haus aus Holz weniger lang?

Hier gibt es unterschiedliche Meinungen und die verschiedensten Antworten. Wir stellen deshalb die Gegenfrage: Aus was bestehen die Jahrhunderte-alten Fachwerkhäuser? Aus welchem Material bestehen die skandinavischen Häuser? Die Antwort dürfte also auf der Hand legen. Leider haftet an den Fertighäusern aus Holz ein schlechter Ruf, denn in den 50er, 60er und 70er-Jahren wurden bedenkliche Holzschutzmittel wie PCP eingesetzt. Das ist heute nicht mehr der Fall und teilweise liegt der Markteinteil der Fertighäuser in einigen Bundesländern bei bis zu 25 %.

Vorteile von Fertighäusern

Abgesehen von den kürzeren Bau- und Aufstellzeugen können Fertighäuser mit einem Festpreis punkten. Der Hersteller bieten Grundmodelle an, bei denen der Preis für die verschiedenen Ausbaustufen festgelegt ist. Sie haben also quasi eine Festpreisgarantie und können in den verschiedenen Musterhauszentren oder beim Hersteller die Musterhäuser vorab besichtigen. Das bringt jungen Bauherren und Bauherrinnen mit einem knappen Finanzierungsbudget Planungssicherheit. Das bedeutet jetzt nicht, dass ein Fertighaus nicht individuell an Ihre Wünsche angepasst werden kann. Während des Architektengesprächs können die meisten Häuser so gestaltet werden, wie Sie es sich wünschen. Es gibt nur wenige Ausnahmen wie beispielsweise die tragenden Wände. Diese lassen sich nur mit erheblichem Aufwand verschieben oder durch Stahlträger ersetzt werden. Ökologisch ist die Holzbauweise ohne Zweifel die bessere, denn sie bieten in der Regel eine sehr gute Wärmeisolation und folglich geringere Heizkosten.

Ein Fertighaus wird in der Regel auf eine günstige Bodenplatte oder auf einen Keller aufgesetzt. Letzteres gibt es mittlerweile auch in der Fertigbauweise und auch hier werden die Elemente weitgehend im Werk vorgefertigt und vor Ort montiert. Die Decken werden je nach Ausführung vor Ort gegossen oder es handelt sich ebenfalls um vorgefertigte Elemente.

Nachteile von Fertighäusern

Selbstverständlich gibt es auch Nachteile bei den Fertighäusern. Zum einen sind sie nicht günstiger als Massivhäuser und zum anderen ist der Schallschutz in der Regel etwas schlechter. Aber auch hier hängt es in der Regel vom Aufbau der Wand, dem Dämmmaterial und der Außenwand ab. Am besten ist es, wenn Sie sich die Musterhäuser an einem der vielen Standorte der Musterhauszentren. überzeugen.

Musterhausausstellung Unger Park Berlin
Musterhausausstellung Unger Park Chemnitz
Musterhausausstellung Unger Park Dresden
Musterhausausstellung Unger Park Erfurt
Ausstellung Eigenheim und Garten Bad Vilbel bei Frankfurt
FertighausWelt Hannover am Airport Business Park Ost
Musterhauszentrum Mülheim-Kärlich
FertighausWelt Köln
Musterhausausstellung Unger Park Leipzig
Deutsches Fertighaus Center Mannheim
Bauzentrum Poing bei München
FertighausWelt Nürnberg
Fertighaus-Ausstellung Offenburg
Eigenheim & Garten Fellbach bei Stuttgart
Hausbau Center Ulm
FertighausWelt Wuppertal
Hausausstellung Würzburg
HausBauPark am Messegelände Villingen-Schwenningen